UNIQUE Protection for SQL Server

Security-Lösung zur Absicherung von SQL-Servern

UNIQUE Protection for SQL Server beschützt Ihre Datenbank vor sicherheitsgefährdenden Inhalten – unabhängig von der eingesetzten Client-, Server- oder Middleware-Applikation.

Sie möchten Ihre sensible SQL-Umgebung optimal schützen?

Mit unserem Produkt UNIQUE Protection for SQL Server halten Sie gefährliche Viren wirksam von Ihrem Server fern. Denn vor allem SQL-Server sind oftmals davon betroffen, wenn infizierter Content über einen lokalen Upload in die Umgebung gelangt.

 

Mit UNIQUE Protection for SQL Server haben Sie die Möglichkeit, den Umfang des Schutzes schnell und sicher selbst festzulegen, indem Sie bestimmen, in welchem Bereich auf Viren geprüft werden soll.
Im Falle eines Virenfundes wird automatisch eine E-Mail an Sie versendet, die Sie über den aktuellen Fund informiert.

Ihr Vorteil: Sie können schneller und gezielter gegen den Virus vorgehen.

Einsatzbereiche

  • Netzwerke in Unternehmen
  • alle Branchen, in denen eine Speicherung und Verarbeitung sensibler Daten stattfindet
  • Schutz vor Eindringlingen in sensible Datenbankmanagementsysteme, Datendiebstahl oder Vandalismus
  • Erhaltung der Datenintegrität
  • Einhaltung behördlicher Vorschriften und der allgemeinen Datenschutzbestimmungen

Vorteile

  • effektiver Schutz vor Viren
  • einfache und beliebige Konfiguration des Virenschutzes
  • automatische Benachrichtigung per E-Mail
  • Nutzung der Symantec Scan Engine
  • intuitive und einfache Installation

Funktionsweise

UNIQUE Protection for SQL Server kann Datenbankfelder in Tabellen überwachen und den Inhalt einer Viren- und Security-Prüfung unterziehen. Hierbei können die Datenbankfelder frei gewählt werden. Unterstützt werden alle Datenformate, die Binär- oder Textdaten enthalten.

 

Nach der Auswahl des Datenbankfeldes wird ein Überwachungsmodul auf dem entsprechenden SQL-Server installiert. Vor dem Anfügen und/oder Ändern des Datenbankfeldes wird ein Virenscan auf den Inhalt durchgeführt. Wird eine Virus- oder Security-Infection gefunden, wird die Transaktion vor dem Speichern abgebrochen.


UNIQUE Protection for SQL Server
läuft separat in jeder SQL-Server-Datenbank und beeinflusst nicht das Gesamtsystem.

Schematische Darstellung